Arthur Flury AG

Arthur Flury AG

Erweiterung Arthur Flury AG, Deitingen

Projekt / Ausführung 2013-2015

Graf Stampfli Jenni Architekten AG

Die Gebäude der Arthur Flury AG sind beidseits der Fabrikstrase zeitlich gestaffelt entstanden. Sie unterscheiden sich bezüglich Typ und Höhe und bilden zusammen einen gewachsenen Komplex für Büro, Produktion und Lager. Eine Anpassung des bestehenden Gestaltungsplanes ermöglichte einen dreigeschossigen Erweiterungsbau in der Flucht des bestehenden Bürotraktes. Auch die eingeschossige Werkhalle konnte auf der Westseite in gleicher tiefe und Gebäudehöhe erweitert werden.

Der Erweiterungsbau kommt westseitig auf einer Flucht zu liegen und bildet einen einheitlichen Abschluss des Gebäudekomplexes und verleiht der Arthur Flury AG ein "Gesicht" für Ankommende vom Parkplatz her. Die Materialität nimmt mit dem Trapezblech Bezug auf die bereits bestehenden Gebäude. Der Bürotrakt ist im Erdgeschoss leicht zurückversetzt, so dass ein einladender gedeckter Zugangsbereich entsteht. Der Besucher gelangt dort ebenerdig in die eineinhalbgeschossige Eingangshalle und von dort zur neuen Haupterschliessung mit Lift und Treppenhaus.

> zu den Bildern der Ausführung