Einfamilienhaus Haffnerstrasse, Solothurn

Einfamilienhaus Haffnerstrasse

Solothurn

Projekt / Ausführung 2001-2002

Graf Stampfli Jenni Architekten AG

Der leicht trapezförmige, zweigeschossige Baukörper ist im Ostteil des Areals situiert. Dadurch wird die bestehende typische Villa aus den Dreissigerjahren mit ihrem Garten respektiert. Das über die Veranda auskragende Obergeschoss erzeugt Plastizität und verleiht dem Haus, zusammen mit der mächtigen Kastanie unmittelbar davor, eine skulpturale Qualität. Die grosse, durchgehende Verglasung lässt den Garten bis in den Wohnraum dringen. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt über die auf dem Dach angeordneten Sonnenkollektoren. Das Haus verfügt über eine kontrollierte Lüftung und ist nach Minergiestandard zertifiziert.

>Minergiezertifikat SO-019

  • EFH Haffnerstrasse
  • EFH Haffnerstrasse