Wohnüberbauung „Lischerhof“

Mehrfamilienhäuser mit Eigentumswohnungen „Lischerhof"

Obere Steingrubenstrasse 1,3,5, Solothurn
Bauherrschaft: Fröhlicher Baumanagement AG

Projekt / Ausführung 1998-2000

Graf Stampfli Jenni Architekten AG

Die am Hügelfuss gelegenen beiden Gebäudevolumen bilden ein Ensemble mit dem nördlichen historischen ehemaligen Bauernhof. Zugleich wird der Freiraum vor der gegenüberliegenden Klosteranlage begrenzt. Die, das Areal umgebende, Gartenmauer hält den Lärm von der Strasse ab und erzeugt Gartenhöfe für die dahinterliegenden Wohnungen im Erdgeschoss. Im dreistöckigen Mehrfamilienhaus sind pro Geschoss zwei Wohnungen untergebracht. Zusätzlich befindet sich an beiden Flanken je ein dreigeschossiges Einfamilienhaus. Das kleinere Gebäude umfasst eine Eigentumswohnung je Geschoss. Das Gebäude wird auch durch das auskragende Dach und den langgezogenen, an den Ecken ebenfalls auskragenden, Balkonen charakterisiert.

  • MFH mit Eigentumswohnungen „Lischerhof"
  • MFH mit Eigentumswohnungen „Lischerhof"